LAN PARTY 2018

Die LAN-Par­ty fand bere­its dreimal erfol­gre­ich statt. Jedes Mal kon­nten wir bis zu 60 Teil­nehmer begrüssen. In ihrer vierten Auflage set­zen wir die Erwartung noch höher und laden hier­für Studierende aus allen Schweiz­er Hochschulen ein.

Türöff­nung 14:00 Uhr

Turnier­start Beginn: Sam­stag, 03.03.2018 17:00 Uhr

Even­tende Ende: Son­ntag, 04.03.2018 14:00 Uhr

Anmelde­schluss: Mittwoch, 28.02.2018 23:59 Uhr

Min­destal­ter: 16 Jahre

Loca­tion: 5.0H02/5.0H06, Gebäude 5, FHNW Brugg-Windisch

Weit­ere Infor­ma­tio­nen find­et ihr auf unsere Face­book Event

Spiele

Wichtige Infos

Zum Mit­nehmen

Net­zw­erkka­bel: Mit­brin­gen (Einen kleinen Bestand vorhan­den)

Net­zw­erkka­bel­länge: mind. 5 meter

Strom: Soll­ten genü­gend vorhan­den sein — wir wären aber froh wenn jed­er eigene Strom­leiste mit­nehmen würde.

Schlafraum

Für die müden Spiel­er wurde ein Schlafraum organ­isiert. 

Schlaf­ma­te­r­i­al (Schlaf­sack, Kissen, Decke, etc) müssen von den Teil­nehmer selb­stor­gan­isiert wer­den. 

Turnier

Für einen rei­bungslosen Ablauf der Turniere bit­ten wir dir frühzeit­ig bei uns als Team anzumelden. 

Anmelde­schluss der defin­i­tiv­en Teams: Sam­stag, 03.03.2018 16:30 Uhr 

Für alle dich noch keinen Team gebildet haben, kön­nen vor Ort oder ab Sam­stag über Dis­cord andere Team­mit­glieder find­en. 

 Turnier­start

  • Age of Empires — 17:00 Uhr
  • CS:GO — 17:00 Uhr
  • Rock­et League — 17:00 Uhr
  • Over­watch — 22:00 Uhr
  • Leauge of Leg­neds — 22:00 Uhr

Teams

Die Teams wer­den erst am Tag des Events gebildet. Alle Teil­nehmer die schon einen Team gebildet haben, bitte wir gemein­sam an der Anmeldesta­tion (Ein­gang zur Spiel­halle) zu melden. 


Anzahl Spiel­er pro Team:

Age of Empire 2 HD Edi­tion: 2 Spiel­er

CS:GO: 5 Spiel­er

League of Leg­ends: 5 Spiel­er

Over­watch: 6 Spiel­er

Rock­et League: 3 Spiel­er

Discord

Am Tag des Events kann man bei FH-Lan18 Dis­cord beitreten. Über Dis­cord wer­den sämtliche Kom­mu­nika­tion mit den Spiel­ern, Spielpläne, Spiel­regeln stat­tfind­en.

Indie Games Ausstellung

Neben den eigentlichen Turnieren haben wir zum ersten Mal in der Geschichte der FH Lan-Par­ty Game-Entwick­ler aus der Indieszene ein­ge­laden, die uns während dem 03.März ihre Werke auszupro­bieren lassen. Es sind alle her­zlich ein­ge­laden (keine Anmel­dung erforder­lich), miteinan­der zu ver­weilen, zu gamen und sich mit den Entwick­lern per­sön­lich auszu­tauschen. Wir haben dafür gesorgt, ein kleines, aber abwech­slungsre­ich­es Ange­bot für euch zusam­men zu stellen, ide­al für eine Pause zwis­chen den Turnieren sowie für alle, die spon­tan vor­beis­chauen wollen. 

Maniax Games — Retimed

Mani­ax ist ein kleines Team beste­hend aus zwei jun­gen Tal­en­ten. Zurzeit entwick­eln sie Retimed, ein lokaler Mehrspiel­er­arenashoot­er für 2 – 4 Spiel­er. Wenn sich ein Spiel­er in Gefahr befind­et, wird eine zeitver­langsamende Blase um ihn herum gebildet. Nun hat er genug Zeit auf die Gefahr zu reagieren und den Geschossen sein­er Gegen­spiel­er auszuwe­ichen. Diese Zeit­blasen sor­gen für ein aufre­gen­des, abwech­slungsre­ich­es Game­play, geprägt von schnellen Bewe­gungs­man­övern und span­nungser­füll­ten Momenten in Bul­let – time, ähn­lich wie in The Matrix

Daniel Canela — Modzork

Daniel Canela, seit 2012 selb­st­ständi­ger Game Design­er und Musikkom­pon­ist, lädt euch ein, eure Hand-Augen-Koor­di­na­tion und kog­ni­tives Geschick in seinem Arcade Game Mod­zork auf die Probe zu stellen. Als Spiel­er kon­trol­lierst du zwei Objek­te gle­ichzeit­ig und ver­suchst, beat-syn­chro­nisierte fren­e­mies mit Hil­fe eines Verbindungsstrahles zu zer­stören. Ziel des Spieles ist es, solange wie möglich zu über­leben und während dem möglichst viele Punk­te zu sam­meln

Koboldgames – Plunder Planet

Koboldgames ist ein kleines Entwick­ler­stu­dio, welch­es sich auf Games mit Mehrw­ert spezial­isiert hat. Mit Plun­der Plan­et wartet dieses Stu­dio aus dem Herzen der Schweiz mit ein­er beson­deren Abwech­slung auf: Bei diesem Infin­i­ty Run­ner steuert ihr ein Schiff, indem ihr euch wort-wörtlich bewegt: Um Hin­dernissen auszuwe­ichen oder ein Schutzschild gegen hun­grige Krea­turen zu aktivieren, muss der Spiel­er im Raum verteilte Knöpfe drück­en.

Food & Drinks

Sponsoren

wir danken allen Sponsoren ganz herzlich für die Unterstützung